Autohaus Kichmaier Logo

Auf zu neuen Horizonten: Der neue IONIQ Elektro

Der IONIQ Elektro bringt Sie mit neuem Design und noch reichweitenstärkerem Antrieb Ihren Zielen

näher.

Der batterieelektrische Ioniq Elektro startet nach einem Facelift umfassend modernisiert. Hyundai optimiert dafür gezielt den Nutzwert, den Komfort, die Konnektivität und das Design des Fünftürers. Gleichzeitig behält der Ioniq Elektro seine bekannten Stärken bei: Emissionsfreies Fahren dank effizienter Antriebstechnik, niedrige Betriebskosten, großzügiges Raumangebot und hohe aktive Sicherheit durch modernste Assistenzsysteme kennzeichnen die Elektro-Limousine seit ihrem Marktdebüt im Jahr 2016.

Im Mittelpunkt des überarbeiteten Modells steht der aufgewertete Antrieb. Der Ioniq Elektro geht zukünftig mit einer vergrößerten Batterie mit 38,3 kWh Kapazität an den Start. Dadurch steigt die Reichweite mit einer Batterieladung auf 311 Kilometer nach WLTP-Norm. Gleichzeitig erhöhte Hyundai die Leistung des Elektroaggregats von 88 kW/120 PS auf 100 kW/136 PS (Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 13,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0).

Auch äußerlich präsentiert sich der neue Ioniq Elektro dezent, aber deutlich sichtbar modernisiert. Die hocheffiziente E-Limousine erhält eine überarbeitete Frontpartie, charakterisiert durch die neue Gestaltung der Frontscheinwerfer und der geschlossenen Frontblende, sowie neu gestaltete 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Die dynamischen Fließhecklinien prägen weiterhin das Erscheinungsbild der E-Limousine. Hyundai hat auch den Innenraum deutlich aufgewertet, als dessen markantestes Merkmal das neue Touchscreen-Display in der Mittelkonsole jetzt buchstäblich herausragt. Der Bildschirm der serienmäßigen Audioanlage misst in der Diagonale acht Zoll, beim Radio-Navigationssystem erreicht der Monitor 10,25 Zoll Größe.

Käufer eines Hyundai mit batterieelektrischem Antrieb können sich bereits jetzt Kaufvorteile von bis zu 8.000 Euro sichern.

Denn Hyundai verdreifacht den aktuellen Herstelleranteil des Umweltbonus (2.000 Euro) beim Kauf eines Hyundai Kona Elektro oder Hyundai Ioniq Elektro (Stromverbrauch kombiniert: 13,8 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km). Die Kaufvorteile setzen sich für diese Modelle zusammen aus dem aktuell gültigen Umweltbonus des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) von 2.000 Euro und dem verdreifachten Herstelleranteil von 6.000 Euro.

In der Summe kann der Käufer eines Ioniq Elektro also 8.000 Euro erzielen, wenn er den staatlichen Anteil beantragt.

 

Stromverbrauch für den Hyundai Ioniq Elektro 100 kW (136 PS) Frontantrieb kombiniert: 13,8 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+.
Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt.

 

Kontakt

Lindauer Straße 21
88074 Meckenbeuren-Liebenau
Anfahrt

Telefon: 07542 9427-0
Telefax: 07542 1421
info(at)kirchmaier.hyundaimail.de

Öffnungszeiten

Verkauf und Verwaltung
Mo - Fr : 07.30 - 18.00 Uhr
Sa : 09.00 - 13.00 Uhr

Werkstatt und Service
Mo - Fr : 07.30 - 17.00 Uhr
Sa : 09.00 - 13.00 Uhr