Autohaus Kichmaier Logo

Der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid

Hyundai ist unterwegs in die Zukunft und bietet seit dem Herbst 2016 umweltfreundliche Mobilität für Jedermann.

Innovatives Modell verbindet zwei Welten der Mobilität

Als erster Automobilhersteller hat das Unternehmen mit der völlig neu entwickelten fünftürigen Fließhecklimousine Ioniq ein Modell im Programm, das gleich für drei unterschiedliche alternative Antriebssysteme konzipiert wurde. So rollen die Modelle der Baureihe als Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und reine Elektro-Variante auf den Markt. Jüngste Variante ist der Plug-in-Hybrid, der dank aufladbarer Akkus bis zu 63 Kilometer weit nur mit elektrischer Energie und ohne jegliche Abgasemission unterwegs ist.

Die zwei Teile des Modellnamens Ioniq weisen auf das zukunftsorientierte Fahrzeugkonzept hin. Der erste Teil, ION, bezieht sich auf den elektrischen Antrieb – ein Ion ist ein elektrisch geladenes Atom. Der zweite Teil, IQ, leitet sich von dem englischen Wort unique – übersetzt: einmalig – ab. Der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid wird in den drei Ausstattungslinien Trend, Style und Premium angeboten und weist neben seinem fortschrittlichen Antriebskonzept, einer ganzen Reihe cleverer Lösungen etwa zur Gewichtsreduzierung sowie einer umfangreichen Komfortausstattung auch eine Vielzahl von Assistenzsystemen zur Vermeidung von Unfällen auf. So sind zum Beispiel in allen Varianten ein autonomer Notbremsassistent und ein aktiver Spurhalteassistent serienmäßig.

Doppelte Energieversorgung: Rekuperation und Ladestecker versorgen Hochvolt-Batterien

Im Plug-in-Hybrid sitzen Verbrennungs- und Elektromotor sowie das eigens für den Ioniq entwickelte 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit der Bezeichnung 6DCT wie gewohnt vorne unter der Motorhaube. Die 8,9 kWh Kapazität bietenden Lithium-Polymer-Akkus finden unter Sitzbank und Gepäckraum ihren Platz. So können die Rücksitzlehnen zur Erweiterung des Kofferraums bequem umgeklappt werden, damit auch große Gepäckstücke problemlos verstaut werden können. Die Hochleistungsakkumulatoren werden bei jedem Bremsvorgang mittels Rekuperation gespeist und versorgen den 32 kW (44 PS) starken Permanentmagnet-Elektromotor mit Strom. Zusätzlich bietet der Ioniq Plug-in-Hybrid eine Ladefunktion: Im vorderen linken Kotflügel ist die Anschlussbuchse für haushaltsübliche Steckdosen oder Ladestationen platziert. Neben einem Notladekabel ist ab der Ausstattungslinie Style zusätzlich ein Typ-2-Ladekabel an Bord, das für das Einstiegsmodell Trend optional im Angebot ist.

Der Elektromotor unterstützt den 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer mit der Bezeichnung Kappa 1.6 Atkinson GDI nicht nur beim Anfahren oder Beschleunigen, sondern ermöglicht es dem Plug-in-Hybrid-Modell, je nach Akkuladung nur mit elektrischer Energie zu fahren – der emissionsfreie Elektroantrieb ist sogar fest eingeplant: Dank der großen Energiereserven fährt der automobile Zwitter bis zu 63 Kilometer weit ganz ohne Abgase und nur mit Strom aus den Batterien. Technisch zeigt sich das E-Aggregat auf dem neuesten Stand: Die Blechstärken wurden um 10 Prozent reduziert, und statt runder kommen rechteckige Kupferdrähte zum Einsatz. Im Vergleich zu anderen Systemen arbeitet die Anlage von Hyundai zudem deutlich leiser und effektiver. Damit der Ioniq Plug-in-Hybrid ein dynamisches und aktives Fahrgefühl vermittelt, legten die Hyundai Ingenieure auch großen Wert auf eine tiefe und zentrale Position der Antriebsbatterie. Die von Hyundai entwickelte Hybrid-Technologie erhöht das Fahrzeuggewicht nur minimal, steigert im Gegenzug die Effizienz aber erheblich.

 

Bei uns im Angebot ab 28.970,-- *>>>.

*Der BAFA- Umweltbonus in Höhe von 1.500,-- € und die Hersteller- Beteiligung in Höhe von 1.785,-- € ist im Angebots- Preis verrechnet

 

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 10,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+.
Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Kontakt

Lindauer Straße 21
88074 Meckenbeuren-Liebenau
Anfahrt

Telefon: 07542 9427-0
Telefax: 07542 1421
info(at)kirchmaier.hyundaimail.de

Öffnungszeiten

Verkauf und Verwaltung
Mo - Fr : 07.30 - 18.00 Uhr
Sa : 09.00 - 13.00 Uhr

Werkstatt und Service
Mo - Fr : 07.30 - 17.00 Uhr
Sa : 09.00 - 13.00 Uhr